Monatsarchive: März 2008

Wettermeldungen

Er war spazieren gegangen ohne vorher aus dem Fenster zu sehen und damit überraschte ihn der Regen. Früher mochte er schlechtes Wetter, hielt es doch die Menschen von den Straßen fern. Dem war seit der Wellnesswende nicht mehr so – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Nebeneinander

Schlaf ist seit einigen Jahren etwas, das ich nicht sonderlich beherrsche. Ein Schmerz in der Brust wird zur Lunge. Das Hirn ist plötzlich flügge und auch der Darm setzt nun ein, mit Blubbern und Verdauungswärme. Zur Nacht bestehe ich ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autopoiesis | Hinterlasse einen Kommentar

Wallungen

Nun tu nicht so als hättest du sie nicht beobachtet, dir nicht gewünscht, dass sie das gleiche tut. Als hättest du nicht gestaunt über diese Lebendigkeit. Fast noch ein Kind, doch schon mit suchenden Augen. Die Gespräche gierig einsaugend, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marginalien | Hinterlasse einen Kommentar

Herr Siel

Fatale Weltsicht. Herr Siel war immer der Überzeugung, dass glücklich zu werden das wichtigste im Leben sei.

Veröffentlicht unter nun zu etwas ganz anderem ... | Hinterlasse einen Kommentar

angeschlagen

Du bist mein Tod und weißt es nicht einmal. Die Gardinen legen sich um meine Kehle, es fällt das Fenster auf mich zu. Der Himmel tanzt Flamenco und alles blitzt von scharfen Kanten — da draußen ist Kristall. Ich liege … Weiterlesen

Veröffentlicht unter in aller Kuerze | Hinterlasse einen Kommentar