Archiv der Kategorie: Minima Memoralia

Christliches Abendland

Denn ich bin hungrig gewesen und ihr habt mir nicht zu essen gegeben. Ich bin durstig gewesen und ihr gabt mir nicht zu trinken. Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich nicht aufgenommen. Ich wurde vertrieben, ausgebombt, erschlagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Experimentelle Metaphorik, in aller Kuerze, Minima Memoralia | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Funeralplanung

So manchem wird nicht entgangen sein, dass meine Gedanken zuletzt wieder einmal um recht morbide Themen kreisten. Ich komme aber so langsam in ein Alter, das eine gewisse Beschäftigung mit derlei Themen unvermeidbar macht. So ertappe ich mich beispielsweise bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gonzosophische Lebenshilfe, Minima Memoralia, nun zu etwas ganz anderem ... | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ihr seid so dumm

Ich neige von wenigen Ausnahmen abgesehen ja normalerweise nicht dazu, meine Leserschaft so einfach zu beleidigen. Um beleidigt zu sein, muss man sich allerdings auch erst einmal angesprochen fühlen. Das sollte bei Ihnen nicht der Fall sein. Adressat der Überschrift … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, medienkritik, Minima Memoralia, Politik im Fokus, Zur Sache selbst | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Programmschrift einer neuen Utopie

„Diese Größe will nicht verändern und wirken, diese Größe will sein. Immer beanstandet von der Stupidität des Rationalismus, immer bestätigt von den Genien der Menschheit selbst.“ (Gottfried Benn, „Können Dichter die Welt verändern“) Eine utopische Idee ist ein Projekt, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gonzosophische Lebenshilfe, Minima Memoralia, Zur Sache selbst | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Rechts – extrem?

Jeder spricht zurzeit davon und sie ist das Thema der letzten Monate: Die Fremdenfeindlichkeit der Deutschen und ihre Ablehnung von Demokratie und uneingeschränkten Menschenrechten. Moment mal … das stimmt ja gar nicht. Kann ich allerdings auch verstehen, vermiest es einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, Minima Memoralia, Zur Sache selbst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare