Monatsarchive: November 2007

Protokoll

Es begab sich am späten Morgen des 12. Januar im Jahre des Herrn 2034, dass ich mich auf den Weg zur Piusgasse in Braunschweig begab. Ich hatte eigentlich kein rechtes Ziel und so setzte ich mich für eine Weile auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Experimentelle Metaphorik | Hinterlasse einen Kommentar

Shoutbox ex

Habe mich aufgrund diverser Fehlfunktionen und ungerechtfertigt langer Ladezeiten entschlossen die Shoutbox wieder heraus zu nehmen. Ich finde es eigentlich schade, da nun niemand mehr ohne Account überhaupt etwas hier sagen kann und auch mir die Möglichkeit zu Nebenäußerungen damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wartung | Hinterlasse einen Kommentar

uninspiriert

Nach Jahren der Seltsamkeit kommt einem irgendwann die erleuchtende Einsicht, dass man Freundschaft am Besten zu Menschen sucht, die einem egal sind — dass man Beziehungen nur mit Menschen führen sollte, die man verachtet und hasst. Nach all den Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Simplicissimus (Teil 4) – Wettbewerb

So stellt sich die Gesellschaft dann heute auch dar: Alles Sein ist zu Potenz transformiert, zum Willen. Alles Werden ist Verschlingung und alles was nicht tot ist muss verschlingen, muss wollen. Dies unter dem Deckmantel einer suggestiven Moral, die das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Minima Memoralia | Hinterlasse einen Kommentar

Provokation (06.04.05)

Wer schreibt hat sonst nichts zu tun. Diese Erkenntnis kommt einem irgendwann zwischen Fernsehen, Däumchendrehen und dem Kochen von Kaffe, wenn schließlich der Gedanke auftaucht: Ich könnte mal wieder was schreiben. Worin liegt dieser Anreiz? Es ist wohl eine Mischung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreibblockade | Hinterlasse einen Kommentar