Monatsarchive: Mai 2008

Kompensationen (Vorsicht Prosa)

Ob Schriften die Welt verändern können ist eine Frage, über die bereits viel geschrieben worden ist, ohne dass sich eine eindeutige Antwort hätte finden lassen. Für die einen kann das rechte Wort, die richtige Geschichte das Denken der Lesenden so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Minima Memoralia | Hinterlasse einen Kommentar

Bedenke er, der frühe Telephonate tätigt:

Es gibt Menschen, die, würde es sie nicht geben, man sich erträumen müsste. Dann sind da noch Menschen, die, weil es sie nicht gibt, man sich erträumen muss. Sie sind es, die man vermisst, wacht man am späten Mittag aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autolyse | Hinterlasse einen Kommentar

Bedenke er, der frühe Telephonate tätigt:

Es gibt Menschen, die, würde es sie nicht geben, man sich erträumen müsste. Dann sind da noch Menschen, die, weil es sie nicht gibt, man sich erträumen muss. Sie sind es, die man vermisst, wacht man am späten Mittag aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autolyse | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelles:

Eine wahre Geschichte…

Veröffentlicht unter aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Exkursion

Aufgrund von Langschläfertum und exzessiver Lethargie verzögert sich der Output momentan, ich bitte das zu entschuldigen …

Veröffentlicht unter Schreibblockade | Hinterlasse einen Kommentar