Monatsarchive: Februar 2009

Kaltakquise

Von jedem Arbeitsplatz hinaus zur Straße sind es nicht mehr als ein paar Fuß.

Veröffentlicht unter Marginalien, Minima Memoralia | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Siel XVI

Fatale Weltsicht. Nachdem er alle anderen Phobien durch Konfrontationen überwunden hatte, machte Herr Siel sich schließlich daran, auch seine letzte Angst mit einer Kontakttherapie auszukurieren.

Veröffentlicht unter nun zu etwas ganz anderem ... | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Erfreuliche Mitteilung!

So kann es bleiben, wenns auch noch richtig spannend wird…

Veröffentlicht unter aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Sache selbst

… weil diese Verstaatlichung nur der dem Bürger am leichtesten zu plausibilisierende Weg ist, Milliardenbeträge in ein Unternehmen zu stecken […] Und so muss man auch nicht lange raten, wer zukünftig die Rentenversicherung derjenigen zu zahlen hat, deren Rentenversicherer innerhalb der Pustefix™-Blasen der nächsten 40 Jahre zerstäubt.

Veröffentlicht unter aktuelles, nun zu etwas ganz anderem ..., Zur Sache selbst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Halt

Schlag jemandem in die Fresse, dachte er, und sie lieben dich.

Veröffentlicht unter Marginalien | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar