Schlagwort-Archive: Zug

Bahnhof

Disteln wuchern zwischen aufgesprengtem Asphalt, verrostetes Eisen daneben und darunter Balken, mit Bolzen an die Erde geschlagen.

Veröffentlicht unter Experimentelle Metaphorik, in aller Kuerze, Postpeotik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Halt

Schlag jemandem in die Fresse, dachte er, und sie lieben dich.

Veröffentlicht unter Marginalien | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

7. Fassadenwechsel

Bald musste er ankommen, das Panorama draußen wurde nun schon seit geraumer Zeit flacher und dunkelgrüner. Er war sich gar nicht sicher, was er sich von seiner Ankunft erwartete, welchen Gesichtsausdruck sie hervorbringen würde, welchen er.

Veröffentlicht unter Fortsetzung folgt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar