Archiv der Kategorie: Gonzosophische Lebenshilfe

Kritik

Es gibt genau zwei Arten von Leuten: Die eine sieht jemanden einen Zug versäumen und freut sich darüber, die andere sieht jemanden einen Zug versäumen und wird melancholisch. Beide Arten schreiben Texte. Keiner dieser Texte ist es wert, seine Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Experimentelle Metaphorik, Gonzosophische Lebenshilfe, Schreibblockade | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Kampf der Geschlechter: Die Unmöglichkeit des Dialogs

Zum Angehörigen eines Geschlechtes wird man nicht geboren, man wird es. Dieser Satz ist richtig, da es kein rein biologisches oder sonst wie unumstößliches Geschlecht gibt. Dieser Satz ist aber auch falsch, da wir zum Angehörigen eines Geschlechtes nicht erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gonzosophische Lebenshilfe, Zur Sache selbst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ü30

Wenn Sie mich fragten: Wie hat sich dein Leben verändert? Würde ich sagen: Sehr. Auf welche Weise? Nun ja, guttural. Beispiel: Cognactrunken nebens Casino kotzen. Beispiel: Weiber danach bewerten, was sie essen. Viel rohes Fleisch – Pluspunkt. Weniger Beiwerk eben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, Gonzosophische Lebenshilfe, in aller Kuerze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Herbsttag

Ob es nun am Licht oder Lichtraumprofil liegt, im Herbst werden ältere Damen und Herren gerne melancholisch. Literarisch hat sie ein breites Echo gefunden, diese Inventur des Jahres und der Jahre. Alles geht, alles kommt wieder hoch und will bedacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gonzosophische Lebenshilfe, Marginalien | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Party macht frei

Wenn ich am Fenster sitze und normale Menschen sehe, frage ich mich immer, was das eigentlich ist: ein normaler Mensch. Und ich frage mich, wann, ob auch ich zu so etwas werde. Das hat nicht mehr viel Zeit, genau betrachtet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, Gonzosophische Lebenshilfe, Marginalien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar