Ü30

Wenn Sie mich fragten:
Wie hat sich dein Leben verändert?
Würde ich sagen: Sehr.
Auf welche Weise?
Nun ja, guttural.
Beispiel: Cognactrunken nebens Casino kotzen.
Beispiel: Weiber danach bewerten, was sie essen.
Viel rohes Fleisch – Pluspunkt.
Weniger Beiwerk eben. Wie gesagt,
wenn sie mich fragten. Aber
werden sie ja nicht tun, denn
wahrscheinlich sind sie selbst Ü30 und
wohl längst lakonisch geworden,
während sie warteten, auf Godot.
Wissen Sie was?
Völlig verständlich.

Dieser Beitrag wurde unter aktuelles, Gonzosophische Lebenshilfe, in aller Kuerze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.