In Fahrt

Deine Augen liegen auf der Straße,
übermüdet, unterfordert,
abgespannt und aufgedreht,
der Kopf, voll Songs
und voller Verse

Du lechzt nach einem Drink,
nach einem feuchten Kuss
und dass es knallt,
im Kopf,der Kehle
oder auch nur untenrum

die Straße steht
der Himmel rast
dazwischen: Du

in Fahrt.

Dieser Beitrag wurde unter in aller Kuerze abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.