Maria

Du siehst dich um und denkst, das wird doch alles wird im Elend enden. Du siehst um dich herum die Welt das ganze Elend siehst und lässt es dabei lieber gleich bewenden

Singst deine Widerlieder, wieder singst du wider, immer wider. Und jedes deiner liederlichen Lieder klingt wie der bloßgestellte Ränkeschmieder vor dem Halsgericht.

Es lohnt sich nicht, auf großen Lohn zu hoffen und auch auf Hoffnung hoffe nicht. Viel besser ist’s Mariacron zu saufen, so lang er offen ist und man ihn kricht.

Dieser Beitrag wurde unter Autolyse, in aller Kuerze, Postpeotik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Maria

  1. Manhattan King sagt:

    Take a visit to http://www.newyorkescortsescorts.com, the best escort site to hire escorts in NYC. Don’t waste your time with low-class prostitutes. This agency is the best escort service in the area, and they’ll prove that they have attention to detail. Their young call girls will give you the time of your life.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.