Schlagwort-Archive: Vergessen

Freund, nun

herbei und reich mir jenen Trunk zur Hand.- Dem Schluck Vergessen harret eine Welt, die bloße Trägheit noch in Fugen hält, und Fäulnis, der ein Durst entbrannt. Nimm das Geschirr und fülle es zum Rand. Was mich ans Leben knüpft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter in aller Kuerze | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Massig

hinab zu Nacht und kühlem Wein, wo das Vergessen vor mir liegt

Veröffentlicht unter Autolyse, Experimentelle Metaphorik, in aller Kuerze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar